Reitstall Monstadt

Der Reitstall Monstadt ist ein Familienbetrieb, der seit über 30 Jahren als Reitstall geführt wird, seit mehr als 15 Jahren unter der Leitung von Friedrich-Wilhelm Monstadt.

Unsere Anlage befindet sich auf einem landschaftlich sehr schön gelegenen Hof in Bochum-Stiepel oberhalb der Ruhr und der sehenswerten Stiepeler Dorfkirche.

In unseren Ställen befinden sich mehr als 40 Privatpferde, die in zwei geschlossenen Ställen und 18 Außenboxen mit Paddocks untergebracht sind. Weitere Boxen belegen unsere Schul- und Zuchtpferde, sowie unsere Nachzucht.

Unsere Reitanlage ist mit einem großen Dressurviereck 30 x 50 m und einem weitläufigen Spingplatz 40 x 60 m ausgestattet. An das Wohl des Pferdes ist in jeder Hinsicht gedacht. Ob entspannte Wiesengänge oder Konditionstrainig im Longierzirkel. Auch im Winter können die Außenplätze bis spät in den Abend beritten werden, da jeder Platz mit einer eigenen Flutlichtanlage ausgestattet ist. In unserer großzügigen Reithalle wurde Anfang des Jahres ein neuer spezieller Hallenboden verlegt, der Pferde und Reiter gleichermaßen schont.

Unsere Stallgemeinschaft setzt sich aus Turnier- und Freizeitreitern zusammen, die unterschiedlichsten Altersklassen angehören. Das Miteinander wird gekennzeichnet dadurch, dass für beide Gruppen so viele attraktive Aktivitäten wie möglich angeboten werden. So findet für die Turnierreiter naturgemäß Training und Turnierbegleitung statt, für die Freizeitreiter ist dagegen zum Beispiel in Eigenarbeit eine Anbindung an die Geländestrecken in dem Bochumer Reitwegenetz des Weitmarer Holzes erstellt worden, die es ermöglicht, Ausritte ohne Straßenstrecken zu genießen. Ein weiterer Reitweg wurde bereits fertiggestellt.

Comments are closed.